Avenidas y flores amerinas.

Tür zur Casa di Schulze
Amelia in Umbrien, Mai 2018

Dieser Beitrag wurde unter AltesEuropa, Buchverbot, Gedichte, Hauptseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.