Das DTs des 23. 8. 2022.

Triestbriefe:
* Brief 37 begonnen, aber nur wenig niedergeschrieben, weil: siehe unten.
* Alles in Hidrives imaginäres Laufwerk rüberkopiert, damit im Netz perfekt synchronisiert wird.

Covid19:
* Covid19-Antigentest durchführen lassen: positiv. Was jetzt tun? Herumgefragt, im Netz recherchiert (die Praxis meiner Ärztin hatte schon zu). PCR-Nachtestung durchführen lassen, deren Ergebnis abgewartet werden muß. Sympome: leichter Reizhusten, seltsame Weichheit der Wahrnehmungen, leichte Atemschwierigkeiten, die gegen Abend deutlich auf die Lunge als Krisenherd hinwiesen, ohne daß es aber schwer auszuhalten wäre. Es liegt nur gleichsam eine Hand auf diesem Bereich. Mehr dazu im morgigen Arbeitsjournal.
* Der Kopf ist völlig klar, ich kann gut denken, prinzipiell auch schreiben. Schwierig – diesbezüglich – ist alleine, daß ich nicht rauchen sollte und es zur Zeit auch nicht tue.

Posted in DTs

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

%d Bloggern gefällt das: