Archiv der Kategorie: ChamberMusic

An den Verleger. James Joyce, Chamber Music. In neuen Nachdichtungen von Helmut Schulze und ANH. Chamber Music (37).

(…) Prinzipiell (…): Distanz, Ironie usw ist genau das, was ich zutiefst ablehne und in meiner Arbeit gescheut habe wie ein Sartyr den „lieben“ Gott und seinerseits der den Dionysos. In mir eingeprägt ist statt dessen Schlegels und Benjamins Forderung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ChamberMusic | 2 Kommentare

James Joyce, Chamber Music. In neuen Nachdichtungen von Helmut Schulze und ANH. Chamber Music (36): Das sechsunddreißigste, l e t z t e Gedicht. (Entwürfe).

XXXVI.I hear an army charging upon the land, And the thunder of horses plunging, foam about their knees: Arrogant, in black armour, behind them stand, Disdaining the reins, with fluttering whips, the charioteers. They cry unto the night their battle-name: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ChamberMusic | 3 Kommentare

James Joyce, Chamber Music. In neuen Nachdichtungen von Helmut Schulze und ANH. Chamber Music (35): Das fünfunddreißigste Gedicht. (Entwürfe).

XXXV.All day I hear the noise of waters        Making moan, Sad as the sea-bird is when, going        Forth alone, He hears the winds cry to the water’s        Monotone. The grey winds, the cold winds are blowing        Where I go. I … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ChamberMusic | 3 Kommentare

James Joyce, Chamber Music. In neuen Nachdichtungen von Helmut Schulze und ANH. Chamber Music (34): Das vierunddreißigste Gedicht. (Entwürfe).

XXXIV.Sleep now, O sleep now, O you unquiet heart! A voice crying „Sleep now“ Is heard in my heart. The voice of the winter Is heard at the door. O sleep, for the winter Is crying „Sleep no more.“ My … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ChamberMusic | 3 Kommentare

James Joyce, Chamber Music. In neuen Nachdichtungen von Helmut Schulze und ANH. Chamber Music (33): Das dreiunddreißigste Gedicht. (Entwürfe).

XXXIII.Now, O now, in this brown land Where Love did so sweet music make We two shall wander, hand in hand, Forbearing for old friendship‘ sake, Nor grieve because our love was gay Which now is ended in this way. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ChamberMusic | 3 Kommentare