Archiv der Kategorie: Entwuerfe

Alexander und die Frauen. Im Arbeitsjournal des Sonntags, den 19. Mai 2019.

Diese Galerie enthält 1 Foto.

[Arbeitwohnung, 7.15 Uhr Erster Latte macchiato Ein Amselhahn ruft, Spatzen tschilpen, im Rücken fällt bereits hell Sonnenlicht auf des Hinterhauses helle gelbe Fassade.] Beginn einer Erzählung, gestern auf der Heimfahrt notiert: Sein Herz war noch längst nicht kalt (Hermann Löns, … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Übergabe an Dammtor. Beginn einer Erzählung.

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Weitere Galerien | Schreiben Sie einen Kommentar

Yüe-Ling. Aus dem Entwurf (2).

Neben ihr war Holtmann eingeschlafen. Sein Ifönchen weckte ihn. Sie, eingerollt wie ein sehr junger Polarfuchs, lag, als er erwachte, in seiner rechten Achselhöhle. Behutsam hob er den Arm, so daß sie herausrutschen konnte und, ohne ihrerseits zu erwachen, aufs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Entwuerfe, Texte | Schreiben Sie einen Kommentar

Schultens‘ Geheimnis, Der untote Schwan. Zur poetischen Form: Aus dem Entwurf des Essays (1).

(…) In einem großen Vortrag über die strauß/hofmannsthalsche Elektra bemerkte Ernst Bloch an deren und Orests großer Erkennungsszene, daß alles Erkennen ein Wiedererkennen sei. Diese Auffassung reicht bis in die biblische, bzw. Sprache der Thora zurück, wenn sie den Beischlaf … Weiterlesen

Weitere Galerien | Schreiben Sie einen Kommentar

ANH. Von Sh. Lowan & R. Singh Chohan.

[Fotografie ©: Shasharad Lowan. Design ©: >>>> Ranjit Singh Chohan.]

Veröffentlicht unter Entwuerfe | 2 Kommentare