Archiv der Kategorie: Entwuerfe

Yüe-Ling (1). Verklären wollen. (Aus dem Entwurf).

Es traf sich gut, daß er dieser Tage einige Auftragsarbeiten zu erledigen hatte, davon zwei Erstskizzen, für die Modell gestanden werden mußte. Er lehnte es ab, nach Fotografien zu arbeiten, wollte immer den direkten Kontakt. Man mußte hören, wie jemand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Entwuerfe | 1 Kommentar

Alice in Gesaraland (2): Schwäne und Häs‘chen.

…wie sich in ganz Gesaraland und auf dem Gesarameer eigentlich gar nichts richtig bewegt, sondern alles immer nur wartet und weiterwartet, bis entweder alle Menschen, die es vielleicht einst einmal gab, zu Tieren geworden sind und Gesara selbst zu einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Entwuerfe | 1 Kommentar

Wölflingsthor (2).

Ich hatte überhaupt keine Lust mehr auf Frau Schneider. Außerdem wurde Rulle natürlich doch bestraft. Obwohl er gar keine Schuld hatte. Und auch an uns ging das nicht ohne Strafe vorüber. „Ihr seid ein solches Katastrophen-Quartett!” rief Frau Klicker. Da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Entwuerfe | 1 Kommentar

Wölflingsthor (1).

„Und wenn das ein böser Geist ist?” fragte sie. „Frau Schneider ist gar kein Geist”, sagte ich. „Frau Schneider kommt von einem Wolfsstern, sagt sie.” „Jedenfalls ist ‚Frau Schneider’ ein ziemlich ruller Name für einen Astronauten”, sagte Rulle. „Für eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Entwuerfe | 1 Kommentar

Mein ist die Rache.

„Mein ist die Rache“, >>>> spricht der Herr. Da es aber keinen gibt und zugleich der Satz der Rache, indem Gott gerecht ist, eine moralische Seinsberechtigung zugespricht, geht der Racheauftrag an den von Gott verwaisten Gläubigen über. So w i … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Entwuerfe | 1 Kommentar