Archiv der Kategorie: Rezensionen

„… zu den größten seines Fachs gehört“: Carsten Ottes Rezension des Gedichtzyklus‘ „Die Brüste der Béart“. Podcast.

Veröffentlicht unter AltesEuropa, Brüste-der-Béart, FrauenundMaenner, Hauptseite, Rezensionen | Schreiben Sie einen Kommentar

Hermann Hesses „Ravenna“. Kleine Poetiken (8).

Diese Galerie enthält 1 Foto.

  Ich bin auch in Ravenna gewesen, Ist eine kleine tote Stadt, Die Kirchen und viel Ruinen hat, Man kann davon in den Büchern lesen. Du gehst hindurch und schaust dich um, Die Straßen sind so trüb und naß, Und … Weiterlesen

Weitere Galerien | Schreiben Sie einen Kommentar

Ganz vergessen mag ich meine Dichtung nicht: WARUM MUßTE DER MAESTRO STERBEN? Ute Stefanie Strasser über ANH, In New York, Manhattan Roman. In Faust Kultur.

Diese Galerie enthält 1 Foto.

    → D o r t :                

Weitere Galerien | Schreiben Sie einen Kommentar

Die Rezension Makropulos‘. (Mit einem Tagebuchnotat und einer wehend kurzen Musik).

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

→ Dort in In Fausts Kultur:                               Wobei es mich eigenartig berührt, daß diese Sängerin, Marlis Petersen, die mich derart beeindruckt hat, eine CD eingespielt hat, … Weiterlesen

Weitere Galerien | Schreiben Sie einen Kommentar

„Alles ist Ereignis und Paranoia, Schwelle, Schachzug und Symbol.“ Samuel Hamen über ANHs „In New York | Manhattan Roman“. PODCAST.

„Daß im Oevre von Herbst, der bereits in seiner Anderswelt-Tri- logie eine phantastische, hypertrophe Megacity heraufbeschwor, ein New-York-Roman nicht fehlen darf, versteht sich von selbst.“ Jan Drees, Anmoderation         →  D o r t .     „Wenn dann auch noch Alban … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hauptseite, InNewYorkManhattanRoman, KYBERREALISM, Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

„Verlegerische Großtat“: Thomas Böhm mit Marie Kaiser über die Neuausgabe des Romanes WOLPERTINGER ODER DAS BLAU im Elfenbein Verlag. radioEins|rbb am, 23. Mai 2021.

  [Die gesamte Sendung → dort.]                 >>>> Bestellen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreiben Sie einen Kommentar

Bei Faustkultur: Zum Hinknien berauschend. Augustin Hadelich spielt Bachs Partiten und Sonaten für Violine solo.

Zum Lesen des ganzen Textes anklicken:

Veröffentlicht unter POETIKzurMUSIK, Rezensionen | Schreiben Sie einen Kommentar

Dreiste Aneignung eines fremden Lebens
Über Anne Webers Roman Annette, ein Heldinnenepos
Von Dorothea Dieckmann

Diese Galerie enthält 1 Foto.

[Geschrieben für den Deutschlandfunk Köln, gekürzt produziert und ausgestrahlt am 23. Juni 2020 (→ Podcast)] Anne Weber hat eine Heldin gefunden. Sie lebt und ist keine Unbekannte. Noch heute erzählt die 1923 geborene Anne Beaumanoir an französischen Schulen ihre Geschichte. … Weiterlesen

Weitere Galerien | 12 Kommentare

Büßerinnen und aber die Augen der Damen im Schatten:

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

  “ 31.8.20-2.9.20 … aber mitten in der Wirth-Erzählung1 angeödet abgebrochen, auch der Krichbaum2 danach taugt sprachlich nichts. A “ 1) im Netz → dort 2) → Jörg Krichbaum Wobei man sich in der Tag fragen muß, welcher, um es … Weiterlesen

Weitere Galerien | 3 Kommentare

„Vom Existieren“: Kritik. Wanderer bei AISTHESIS:

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Sehr schöne und höchst angenehm persönliche Besprechung der „Wanderer“ bei Aisthesis:                           >>>> lesen.      

Weitere Galerien | Ein Kommentar