Schlagwort-Archive: محطة التميمي بالرديفه

Das Dritte Tor. Aus der Nefud, Phase III, Tag 1. Fortsetzung des Krebstagebuchs aus der Wüste, Krebstag 48.

Diese Galerie enthält 6 Fotos.

10.30 Uhr: محطة التميمي bevor wir uns an die Lektoratsarbeit machten. Zwischenzeitlich hat sich diaphanes wieder gemeldet; Michael Heitz, der Verleger, halte ganz unbedingt an unserer Buchidee fest: Geplant hatte ich die Publikation ja in einer Reihe besonders gefertigter Ausgaben, … Weiterlesen

Weitere Galerien | Schreiben Sie einen Kommentar

Wüstenklänge, Wüstendonner: Aus dem hohen Felsen ein Fensterkonzert (aus der Nefud, Phase II,8: Tag 14). Der Ritt sodann auf محطة التميمي بالرديفه. Am Montag, den 15. Juni 2020.

Diese Galerie enthält 1 Foto.

  [صحراء النفود.عالم آخر Mittagslager, 13.05 Uhr]   Ich war genervt gestern abend, ich geb es zu; die Tumorin hatte mich ziemlich am Wickel. Dann aber standen wir da und schauten hoch — „wie gebannt“, so würde in Kitschromanen formuliert … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Die Nefud lebt: Donner und Lavendelregen. Dazu das Unterwüstenschiff. Aus der Nefud, Phase II (7, Tag 12). Sonnabend, der 13. Juni 2020. Krebstagebuch, fünfundvierzigster Tag.

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

[صحراء النفود. عالم آخر, Morgenlager, 7.53 Uhr Peter Maxwell Davies, Streichquartett (2015) 73,6 kg] Da brach dann das Gewitter los. Es hagelte sogar – Körner von Taubeneigröße! Und in Sekunden, so weit ich sehen konnte, verschlammte die Wüste zu einem … Weiterlesen

Weitere Galerien | Schreiben Sie einen Kommentar

| Eine kleine Auszeit von der Wüste |
Maxwell Davies‘ Strathclyde Concertos im Krebstagebuch des Donnerstags, den 11. Juni 2020 (Tag 43/Chemo[2} Tag 10).

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

[Arbeitswohnung, 14.18 Uhr; morgens 74,1 kg Peter Maxwell Davies, → Strathclyde Concerto No 2] Etwas schwieriger Tag heute, die Tumorin meldet sich quasi unentwegt, seit ich wegen der Chemophase II zum Kontrolltermin losgezogen bin – da, um halb neun Uhr … Weiterlesen

Weitere Galerien | 4 Kommentare