Blog-Archive

Heute mittag in Frankfurt am Main
Bianca Schwarz im Gespräch mit ANH zu WANDERER & WÖLFINNEN
Im Haus des Buches

Zur Frankfurter Buchmesse 2019 Mittwoch, den 16. Oktober 2019 Haus des Buches „Wanderer“ und „Wölfinnen“ Bianca Schwarz & Alban Nikolai Herbst sprechen über die nun komplettierten Gesammelten Erzählungen, und ANH liest von BS ausgewählte Stücke Erschienen bei Braubachstaße 16 60311 … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Robert HP Platz spricht über sein viertes Quartett, „Strings“, für Streicher und Singstimme auf zwei Gedichte von Alban Nikolai Herbst. Ein Podcast.

Diese Galerie enthält 1 Foto.

>>>> dort:  

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Extinction Rebellion. Sehr guter Text bei Aisthesis.

    Von Bersarin >>>> d o r t.     [Sehr wenig wäre hinzuzufügen, außer vielleicht, daß Gewaltfreiheit zum internalisierten Dogma wurde, das bereits fetischisiert ist. Die Konstruktion des Rechtsstaats gibt sinnvollerweise das Gewaltrecht der Einzelnen an die Exekutive … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

III, 448 – Laon III – Des hauteurs et d’autres choses

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

Immer noch im ersten Tag nach der Ankunft. Am Nachmittag nach der Audio- und Videoaufnahme dahin, was bisher immer wie eine auf vielen Fotos schon gesehene Fata Morgana aussah: Da sieht man sie, und da schon wieder. So ein Blick, … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

III, 447 – Laon II – On commence

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Gut, daß das Wort “beginnen” nicht genderbesetzt ist, es hätte wegen des “innen” alles Zeugs dazu. Ich komme gerade wegen eines NZZ-Artikels darauf. Es gehen überhaupt sehr merkwürdige Dinge mit mir vor zur Zeit. Etwa Spiegelnarzißmus mitten in der Nacht. … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

III, 446 – Laon I – On arrive

Beim Anflug die Sekundenidee eines Eiffelturms in einer imaginären Stadtlandschaft: die Erwartung, ihn zu sehen bzw. sehen zu wollen, erzeugte diese kurze Vorstellung eines Stiftes. Sicher war er sich nicht. Die T3-Arrival-Halle des Flughafens CDG erwies sich als erweiterte Wartehalle … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Heute abend in Braunschweig
Elvira M. Gross und Alban Nikolai Herbst performen
„Aeolia . Gesang“
Galerie auf Zeit & Bar Lissabon

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

  Die Galerie auf Zeit und die Bar Lissabon präsentieren:               Elivra M. Gross und Alban Nikolai Herbst „performen“ in der von EMG und ANH neu bearbeiteten Wiener Fassung von 2018, erschienen im Arco … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Heute abend in Braunschweig
Wanderer & Wölfinnen
Elvira M. Gross & Alban Nikolai Herbst
Literaturzentrum Raabehaus

  Dienstag, den 1. Oktober 2019 Literaturzentrum Raabehaus Braunschweig „Wanderer“ und „Wölfinnen“ Elvira M. Gross & Alban Nikolai Herbst stellen die nunmehr komplette Ausgabe der Gesammelten Erzählungen vor – in Lesungen und Gespräch Erschienen bei Begrüßung durch Andreas Böttcher Leonhardstraße … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Heute abend in Oldenburg
WANDERER & WÖLFINNEN
Elvira M. Gross & Alban Nikolai Herbst
Musik- und Literaturhaus Wilhelm 13

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

  Montag, den 30. September 2019 Musik- und Literaturhaus Wilhelm 13 Oldenburg i.O. „Wanderer“ und „Wölfinnen“ Elvira M. Gross & Alban Nikolai Herbst stellen die nunmehr komplette Ausgabe der Gesammelten Erzählungen vor – in Lesungen und Gespräch Erschienen bei Begrüßung … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

IN LINKS UND RECHTS EIN HALBES HERZ
ANH rezitiert ANH
26. September 2019
Ein Solo-Abend im Buchhändlerkeller Berlin

Diese Galerie enthält 1 Foto.

> Alban Nikolai Herbst rezitiert und erzählt Aeolia . Gesang Das Ungeheuer Muse Bamberger Elegien Die Brüste der Béart Donnerstag, den 26. September 2019 BUCHHÄNDLERKELLER BERLIN Carmerstraße 1 10623 Berlin (Charlottenburg) 20.30 Uhr         _________________ >>>> Einladungstext

Weitere Galerien | 2 Kommentare

III, 445 – Schuhwechsel

Schachspielen mit dem, was ansteht: so könnte das zur Zeit nennen, was einem weniger um die Ohren flattert als vielmehr sich als konkreter Handlungsbedarf geriert. Unumgängliches. Zu so einem konkreten Handlungsbedarf gehörte beispielsweise, mich zu überwinden und ein Stück rohes … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

IN RECHTS UND LINKS EIN HALBES HERZ. Einladungsschreiben zum Lyrikabend am Donnerstag, den 26. September 2019, im Buchhändlerkeller Berlin.

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Liebe Freundinnen, Freunde, Bekannte sowie entferntere Damen und Herren, in einer Woche – am Donnerstag, den 26. September – gestalte ich auf Einladung der Veranstalterin, Cornelia Staudacher, im Buchhändlerkeller Carmerstraße 1, einen Abend mit meinen Gedichten. Durch den Abend zu führen hatte Katharina … Weiterlesen

Weitere Galerien | 3 Kommentare

III, 444 – … und kehrte mit einem Teelöffel in der Hand zurück

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Dann am Mittwoch fand der Bahnhof doch seinen Reisenden, dem die Extraktion schließlich erspart geblieben war: das Antibiotikum hatte am Ende seinen Zweck erreicht. Die vermeintliche Gesichtssymmetrie ist wiederhergestellt. Ich hatte jetzt gerade die Stifter-Erzählung “Nachkommenschaften” ausgelesen (merkwürdigerweise aus derselben … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Nix mehr ohne Taxi: Das Arbeitsjournal der Nacht des 14. auf den 15. September 2019.

Diese Galerie enthält 1 Foto.

(Foto ©: Violetta Simon)

Weitere Galerien | 1 Kommentar

„Schminken“ (Entwurf): Die Brüste der Béart XXVI. (Die Brüste der Béart, 35).

(Nach dem englischen Sonett nunmehr eines nach Petrarca:) Du sitzt vor dieser runden kleinen Scheibe die sich in einer Gabel kippen läßt, so daß du halb hinab zu jedem Test dich anschaun kannst, ob sie dir sagt, nun reibe ein … Weiterlesen

Weitere Galerien | 15 Kommentare