Männergesellschaft, invers.

Der nur von Frauen erzogene, frühauf vaterlose Sohn ist das erste Bauernopfer des Patriarchats. Kein Mann jemals fügte ihm dieses Ausmaß an Unterdrückung und Verklemmung zu wie die Mutter, die es bringt.

(LXXXVIII).




herbst & deters fiktionäre

This entry was posted in Paralipomena. Bookmark the permalink.

4 Responses to Männergesellschaft, invers.

  1. Avatar oops says:

    gibt es ein härteres los als das seine eigene identität nicht zu finden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .