Archiv der Kategorie: AltesEuropa

Fronleichnam in Amelia. Statt eines Arbeits- ein Eindrucksjournal. Il giornale nuovo amerino № 4. Am Sonntag, den 3. Juni 2018.

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

Die Bezeichnung Fronleichnam leitet sich von mittelhochdeutsch vrône lîcham für ‚des Herren Leib‘ ab, von vrôn ‚was den Herrn betrifft‘ (siehe auch Fron) und lîcham (‚der Leib‘). In der Liturgie heißt das Fest Hochfest des Leibes und Blutes Christi, regional … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Avenidas y flores amerinas.

Tür zur Casa di Schulze Amelia in Umbrien, Mai 2018

Veröffentlicht unter AltesEuropa, Buchverbot, Gedichte, Hauptseite | Hinterlasse einen Kommentar

Anselm Kiefer in der Galerie Bastian Berlin. Das Arbeitsjournal des Sonntags, den 13. Mai 2018. Darinnen auch schon, und zwar anfangs, Johannes Pichts Psychoanalyse & Musik.

Diese Galerie enthält 7 Fotos.

[Arbeitswohnung, 9.16 Uhr Leevi Madetoja, Sinfonie 2 (1916/18)]     Aussagen, die ihren Wahrheitsanspruch auf Übereinstimmung mit Sachverhalten gründen, treten zurück zugunsten einer Rede, die nicht über ein Geschehen, sondern aus einem Geschehen heraus spricht, die sich nicht mehr über … Weiterlesen

Weitere Galerien | 6 Kommentare

ANH in Birmingham (Market, Crystal Hats)

Veröffentlicht unter AltesEuropa | 2 Kommentare

Internationaler Literaturpreis 2013. Zum nunmehr fünften Mal.

Die, wenn Sie so wollen, Champion’s League der nicht-deutschsprachigen Romanliteraturen, begründet von einem privaten Mäzen und mit sehr viel Kenntnis und Stil in die an Literaturpreisen alles andere als arme Kulturlandschaft Deutschlands gestellt – durchaus als ein dazu befähigtes Politikum, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AltesEuropa | 1 Kommentar

Genuß und Pracht.

26. Mai 2012, mittags. (Mehr davon >>>> dort um 13.45 Uhr.)

Veröffentlicht unter AltesEuropa | 5 Kommentare

DEM RADIO IHRE STIMME GEBEN. Für den 20. März 2012. DIE RADIORETTER: Initiative für Kultur im Rundfunk.

Sehr geehrte Unterzeichnerinnen, sehr geehrte Unterzeichner unseres >>>> Offenen Briefs, wir danken Ihnen sehr für Ihre Unterstützung, die unserer Initiative große öffentliche Resonanz eingebracht hat. Mittlerweile haben wir beinahe 15.000 Unterschriften unter den Offenen Brief an die WDR-Intendantin versammelt. Offensichtlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AltesEuropa | 1 Kommentar

Der Profi und die Fremdenlegion.

[verschoben von >>>> dort, um nicht den >>>> Dialog mit Melusine stören zu lassen. Der erste Bezug war >>>> dieses.] der profi antwortete am 2010/02/20 18:13: @solus figur in den Dschungeln bin ich nicht, sondern höchst real. Mein Händedruck kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AltesEuropa | 12 Kommentare

Naher Tod und Die Dschungel als Nachlaß. Dialog per Mail.

„Sie ahnen meinen nahen Tod?“ „Ich glaube, Sie werden nicht mehr lange leben.“ „Dann wäre es Zeit zu konvertieren. Katholizismus oder Islam.“ „Das meine ich nicht.“ „Nicht, weil ich an einen Gott glaubte, sondern um mich zu entscheiden.“ „Was würde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AltesEuropa | 69 Kommentare

Deutschlandgedanke 09.

Wir werden erst frei sein können, wenn wir zu fühlen gelernt haben werden, was Hitlerdeutschland w a r, und wenn wir es, ohne Schuld zu fühlen, annehmen können; denn eine Schuld haben wir Nachgeborenen nicht. Solange wir s i e … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AltesEuropa | 27 Kommentare

Deutschlandbesoffenheit.

Auf den Straßen. Fragte man den Mob nach der Marquise von O., er hielte sie für einen französischen Porno.

Veröffentlicht unter AltesEuropa | 33 Kommentare

Ein Eines Europa, das eines w ä r e.

Nähme Israel auf. [Vielleicht ließe sich darüber sogar die Tragik des Nahost-Konfliktes politisch lösen.] Anna Kühnes Europa <<<< Law Europe <<<<

Veröffentlicht unter AltesEuropa | 9 Kommentare