Katastrophen. Helmut Kohl und Zunami.

Helmut Kohl, lasen Die Dschungel soeben, ist der Zumani-Thetis von Sri Lanka schadlos entkommen und werde, man faßt es nicht, „seinen Aufenthalt nach dem momentanen Stand der Dinge fortsetzen“. So sein Sprecher. Kein Osten ist in dem Mann. Es klagt das Weinen der indischen Mütter.

Zunami 2.

>>>> 3


1 <<<<

Über Alban Nikolai Herbst

https://de.wikipedia.org/wiki/Alban_Nikolai_Herbst
Dieser Beitrag wurde unter NOTATE veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Katastrophen. Helmut Kohl und Zunami.

  1. ferromonte sagt:

    wer der flut des österreichischen wolfgangsees entkommen konnte (schlingensief-aktion vor jahren), den lassen auch die tsunamis am anderen ende der welt kalt …

    • Urlaub. Kanzler der Einheit. „Jüngsten Schätzungen zufolge kamen 80.000 Menschen bei der Katastrophe ums Leben. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) befürchtet, dass noch einmal so viele Menschen in den betroffenen Ländern infolge von Seuchen umkommen könnten.“

      [Aber vielleicht h i l f t er, birgt Leichen. Dann entschuldige ich mich.]

    • parallalie sagt:

      vielleicht um buße zu tun dafür, daß er nicht in thailand, auf den maldiven oder in sri lanka war und mit den opfern mitweinen konnte (er tat dies einmal sehr medienwirksam angesichts anderer meerestragödien, die sich zwischen albanien und apulien ereignet hatten) oder sonstwie in mitleidenschaft gezogen wurde (ich fürchte, ich darf da nicht allzu konkret werden…), trat Berlusconi als präsident des AC Mailand zurück… alle waren sich einig darüber, daß seine präsidentschaft eine beispiellose serie des erfolgs gewesen sei… [tritt auf die bremse! (meinerseits (sonst finde ich wieder kein ende))]

    • 144.000. „Stand“ vom 3. Januar 2005.

    • Deters sagt:

      Das ist die Erlöserzahl… ..übrigens: 12x12x1000 Þ Erlösungszahl Þ 144000 Gesegnete/144 Ellen hoch die Mauer ums neue Jerusalem.
      (Soviel zum Zynismus, der im Christentum steckt. Nur mal am Rande, wegen „C“DU.)

  2. 200.000. „Stand“ vom 5.Januar.

    NOTA:
    500.000 verhungerte Kinder. Golfkrieg. „Ein Opfer, das wir in Kauf nehmen müssen“, verkündete Frau Albright.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .