Suche in Leipzig vom 12. – 14. März einen Schlafplatz.

Vielleicht hat ja jemand aus meiner Leserschaft so etwas für mich bereitstehen …  (Zwei gebuchte AirBnb-Buchungen wurden mir gestern und heute in Folge storniert. Weitere, die erschwinglich wären, gibt es nicht mehr.)

Dank im voraus,
ANH

22.25 Uhr:
Dank an Daniel Eckert-Lindhammer, der mir bei Facekook den Schlafplatz angeboten hat — etwas, das ich mit Freude annehme.

This entry was posted in Arbeitsjournal, BUCHMESSEN and tagged , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Suche in Leipzig vom 12. – 14. März einen Schlafplatz.

  1. Avatar Blaubeer says:

    Oh je, wie ich gerade lese, ist die Buchmesse wegen Corona abgesagt worden!

  2. @Blaubeer:
    Ich bin schon dabei, für morgen einen Text zu dieser grotesken Bizarrerie zu verfassen, der morgens hier in Der Dschungel stehen wird.

    Nachtrag. 4.3.: Steht >>>> jetzt drin.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .