Schlagwort-Archive: W. Sirin

Maschenka: Nabokov lesen, 24.

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

    Und jetzt, viele Jahre später, hatte er das Gefühl, ihre erste Begegnung in der Phantasie und die andere in der Wirklichkeit seien miteinander verschmolzen und unmerklich ineinander übergegangen, weil sie als Mensch von Fleisch und Blut bruchlos jenes … Weiterlesen

Weitere Galerien | 8 Kommentare

Nabokov lesen, 19. Die Erzählungen II,1 ((1935 – 1951).

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

    Mit unerträglicher Heftigkeit erlebte ich noch einmal (so erscheint es mir wenigstens) alles, was, angefangen mit einem ähnlichen Kuß, je zwischen uns gewesen war; und ich sagte (an-stelle unseres billigen, förmlichen „Du“ jenes seltsam volle und bedeutungsschwere „Sie“  … Weiterlesen

Weitere Galerien | Schreiben Sie einen Kommentar