Archiv der Kategorie: Alternsmiszellen

Wien 2: „Ein alter Mann geworden zu sein“: ungut ein ‚Encounter‘. Im Wiener Arbeitsjournal zum 22. und 23., geschrieben am Sonntag, den 24. Juli 2022. Darinnen zudem der Abschluß des Lektorates der Verwirrung des Gemüths, ein Podcast zu literarischen Helden, hier zu einem dunklen, sowie der Arbeit im Sommer an sich.

Diese Galerie enthält 9 Fotos.

[Im Verlag, Gästezimmer 7.12 Uhr] Pünktlich auf um sechs. Zur ersten Pfeife, wie überhaupt um zu rauchen, immer in den Hausflur, da mein Verleger empfindlich. Also den Kaffee bereitet, eine Pfeife schon mal gestopft und mit ihr sowie Aschenbecher, Feuerzeug, … Weiterlesen

Weitere Galerien | 7 Kommentare

ANH: Großartige Fotografien von Dirk Skiba.

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Fotografie (© → Dirk Skiba *** __________________________ Die anderen Bilder der Serie → dort.

Weitere Galerien | Schreiben Sie einen Kommentar

Der genaue Blick ist grausam.

  Er schönt nicht sondern s i e h t.   Am Beispiel ANHs:  [Von John  Macdouell (©) anläßlich eines Beitrages für afp, Dezember 2021 (Auschnitt)] [Von Susanne Schleyer (©) für Meere, Frühsommer 2003 (Auschnitt)]     __________________________ Miszellen des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alternsmiszellen, Arbeitsjournal, Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreiben Sie einen Kommentar