Archiv des Autors: Alban Nikolai Herbst

Über Alban Nikolai Herbst

https://de.wikipedia.org/wiki/Alban_Nikolai_Herbst

Ausgegebenem Anlaß. Statt eines Arbeitsjournales die Antwort an eine Leserin.

  ANH Zwölfte Bamberger Elegie Montage 5 (Stand: 16. 10. 2021, 9.42 Uhr)   >>> D o r t .   (Bei Brittens A Midsummer Night’s Dream).  

Veröffentlicht unter Arbeitsjournal | 1 Kommentar

Arbeitsbemerkung zur Videorealisierung der zwölften Bamberger Elegie. Als Arbeitsjournal des 13. Septembers 2021. Mit einem Ausflug tief ins Wasser des Werbelliner Sees.

[Arbeitswohnung, 9 Uhr]           (BE12 Montage2 Zwischenstand 12.9.21) Meine Videoarbeit an der zwölften Bamberger ist nicht ins Stocken gekommen, nein, aber sie währt, da erheblich komplexer als alle vorherigen Realisierungen, länger und eben auch erheblich länger, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsjournal, JedenTagGedicht, Videos | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreiben Sie einen Kommentar

Anangesichts als Arbeitsjournal: Selbstbild mit Vater. Am Dienstag, den 31. August 2021.

[Arbeitswohnung, 17.21 Uhr] Während ich intensiv an der Videoinszenierung der zwölften Bamberger, der von mir so genannten und auch so gemeinten „Vater“-Elegie arbeite, die dennoch leider nicht pünktlich wird online gehen können — zuviel auf einmal platzte herein, mußte bearbeitet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsjournal, BambergerElegien | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

In den Zeiten Covid-19s
Alban Nikolai Herbst spricht
Ein Gedicht für jeden Tag
Zweihundertsechzehnter bis zweihundertvierundzwanzigster Tag.
Vierte Serie, elfter Tag:
Das bleibende Thier

|| Elfte Bamberger Elegie ||

    Alban Nikolai Herbst Das bleibende Thier Bamberger Elegien Elfenbein Verlag ISBN: 978-3-941184-10-7

Veröffentlicht unter Arbeitsjournal, BambergerElegien, Gedichte, Hauptseite, JedenTagGedicht, Rezitation|Lesung, Videos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreiben Sie einen Kommentar

In den Zeiten Covid-19s
Alban Nikolai Herbst spricht
Ein Gedicht für jeden Tag
Zweihundertzehnter bis zweihundertfünfzehnter Tag.
Vierte Serie, zehnter Tag:
Das bleibende Thier

|| Zehnte Bamberger Elegie ||

    Alban Nikolai Herbst Das bleibende Thier Bamberger Elegien Elfenbein Verlag ISBN: 978-3-941184-10-7

Veröffentlicht unter Arbeitsjournal, BambergerElegien, Gedichte, Hauptseite, JedenTagGedicht, Rezitation|Lesung, Videos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreiben Sie einen Kommentar