Archiv der Kategorie: MEERE, Letzte Fassung.

ANHs Vomdachsprung über MEERE.

Diese Galerie enthält 1 Foto.

[Bendinat, 14. Juli 2019:]                                 ***** (Nein, er war so nicht geplant, dieser Schnappschuß; Freya deren schönen Beine den Springer, nimmt man das Bild in 2D, … Weiterlesen

Weitere Galerien | 9 Kommentare

Um 17 Uhr: MEERE bei FluxFM (Flux Radio). ANH im Gespräch.

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

[Jetzt >>>> als Podcast.] ANH im Gespräch MEERE 17.10 auf FluxFM UKW 100.6 MHz, >>>> Stream Morningshow am Nachmittag  

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Meere.

  Ein Roman (…), der als Meisterwerk radikal-männlicher Prosa gilt. Carsten Otte, SWR 2 | lesenswert, Juli 2019 (>>>> Bestellen)

Veröffentlicht unter MEERE, Letzte Fassung. | Ein Kommentar

Weitere Meere. Nunmehr in Wien.

>>>> Das Fossil Schuld.

Veröffentlicht unter MEERE, Letzte Fassung. | 6 Kommentare

Abermals Meere. Aus einem Kontaktforum weitergeführter Dialog im Yahoo-Messenger.

LS: das fühlt sich jetzt verrückt an irgendwie. ich habe >>>> meere gelesen. es lange mit mir herumgetragen. es ist schwer zu beschreiben – ich hab es ganz langsam gelesen. ANH: Seltsam, ich habe so viel auf den Deckel bekommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter MEERE, Letzte Fassung. | 3 Kommentare

… klebt und klebt und klebt und pfeift dabei (schief) und klebt…

Dokumentiert bei >>>> BuchMarkt.

Veröffentlicht unter MEERE, Letzte Fassung. | Ein Kommentar

Meere im Focus. Schuberausgabe bei marebuch.

Veröffentlicht unter MEERE, Letzte Fassung. | 2 Kommentare

MEERE in öffentlichen Lesungen.

Ich notiere eine für mich seltsame Scheu, Passagen >>>> aus diesem Roman öffentlich vorzutragen, und zwar auch dort, wo sie aus Gründen der Lautlichkeit und des Rhythmus eigentlich danach verlangen. Es ist jetzt das dritte Mal, daß ich kurzfristig >>>> … Weiterlesen

Veröffentlicht unter MEERE, Letzte Fassung. | 6 Kommentare

Meere. Neu bei marebuch 2009. Nicht verwendeter Textentwurf für das Frühjahrsprogramm.

Ich schrieb wie im Rausch. Ein knappes Jahr zuvor hatte ich die Erzählung eines Mannes skizziert, der seine Frau an das Meer verloren hatte. Jetzt hatte mich das Exposé metaphorisch eingeholt. Ich war von Sinnen und zugleich scharf wach: weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter MEERE, Letzte Fassung. | Ein Kommentar

Meere, letzte Fassung. Dielmann Verlag 2008.

[>>>> H i e r f ü r.]

Veröffentlicht unter MEERE, Letzte Fassung. | 32 Kommentare