Archiv der Kategorie: Filme

Cavanis Nachtportier im, auch zur Verwirrung des Gemüt(h)s, Arbeitsjournal des Dienstags, den 22. Februar 2022. Und zuvor der Dialog mit einem mir wichtigen Kollegen, dem ich den Hinweis auf Cavani verdanke.

Diese Galerie enthält 13 Fotos.

[Arbeitswohnung, 6,40 Uhr Erster Latte macchiato | Erste Morgenfeier Keine Musik, sondern der jugelnde Amselhahn wieder, draußen, sowie zwei Krähen, die rufen] Ich weiß nicht, ob mich Freund → Esch[1]ein Anonym; der Kollege möchte öffentlich nicht mehr kommentieren; pikant freilich, … Weiterlesen

Weitere Galerien | Ein Kommentar

A Discovery of Witches. (1).

  → Eine Serie, die die böse Idiotie des identitären Diskurses komplett bloßlegt … — und seinen Faschismus.   [Bild (©): Sky]

Veröffentlicht unter AltesEuropa, Filme, NOTATE | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreiben Sie einen Kommentar

Christopher Nolans gerühmten Film „Tenet“

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

gesehen, OmU, klar, aber es hätt der Untertitel selbst dann nicht bedurft, wäre der Film auf Chinesisch. Immerhin war ich seit, glaube ich, Jahren, ja, Plural, einmal wieder in einem „richtigen“ Kino — das sich coronahalber so richtig nicht anfühlte, … Weiterlesen

Weitere Galerien | 2 Kommentare

Warnung.

  „Die Götter strafen jene, die sie sehen.“ Vanozza de’ Cattanei in: → Borgia, Staffel 2,20

Veröffentlicht unter evolution, Filme, Zitate | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreiben Sie einen Kommentar

„Es sind die s c h l a u e n Leute,

die nie zuhören.“ Jonathan Harker in Die Regeln des Biests, → „Dracula„, Teil 1 „Die Realität wird überschätzt.“ Graf Dracula in Blutzoll, → „Dracula„, Teil 2 .

Veröffentlicht unter Filme, Zitate | Verschlagwortet mit , , , , | Schreiben Sie einen Kommentar

Die Ausboxung Lievalleens. Von Peter Wawerzinek.

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

  Klaus ist früh mit dem Zug nach Schwerin unterwegs. Meine Freundin und ich empfangen ihn am Bahngleis. Ist so schön, abgeholt zu werden. Und wie er sich darüber freut. Grund für seinen Besuch ist das hier stattfindende Filmfestival, mein … Weiterlesen

Weitere Galerien | Schreiben Sie einen Kommentar

Til Schweiger küssen. Im Arbeitsjournal des Dienstags, den 10. Juli 2018.

Diese Galerie enthält 1 Foto.

[Arbeitswohnung, 7.20 Uhr] Daß mir Schweiger gefällt, ich den Grund fürs beliebte Schweiger-Bashing in keiner Weise verstehen kann, schrieb ich bereits andernorts, zerstritt mich sogar einmal fast mit einer Geliebten, mit der ich eines meiner (wenigen) Theaterstücke realisieren und ihr … Weiterlesen

Weitere Galerien | 12 Kommentare

Wasserfrauen: Der poetischste aller „Tatort“s. Das Arbeitsjournal des Mittwochs, den 28. Februar 2018. Borowski und das Land zwischen den Meeren. Mit Peter Bender, Ben Braeunlich und Sven Bohse, Christiane Paul und Axel Milberg. Dazu noch einmal FluxFM, sowie abermals, indessen freundlich nun, Paul-Henri Campbell.

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

[Arbeitswohnung, 5.02 Uhr France musique: Le Jardin des Voix, Les Arts Florissants] Ergriffen, tatsächlich tatsächlich ergriffen war ich gestern frühnachts, als ich in der ARD-Mediathek Borowski und das Land zwischen den Meeren sah, einen fast mythischen Film über eine nicht … Weiterlesen

Weitere Galerien | Schreiben Sie einen Kommentar

Zu Schweigers Schutzengel (2012).

>>>> Dort. Foto (c.): Universal Pictures >>>> Bildquelle

Veröffentlicht unter Filme | Ein Kommentar

Zu Love von Gaspar Noé.

>>>> D o r t. Noé, Love, Schlußbild (Sowie >>>> da.)

Veröffentlicht unter Filme | 2 Kommentare