I, Robot. Container.

Es gibt keinen so genauen Seismographen für gesellschaftliche Probleme wie die Produkte der Unterhaltungsindustrie. Kaum verschlüsselt, dafür aber umgelogen kommen nahezu jeder in die Seele hineinbrennende Skandal darin vor, nahezu jede kollektive Angst und jedes politisch herrschende (manipulierende) Interesse. Das Entertainment ist die Richterskala der Anthropologie.

(LXX)

Dieser Beitrag wurde unter Paralipomena veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Responses to I, Robot. Container.

  1. Avatar oops sagt:

    trotzdem freue ich mich über diesen film
    bin neugierig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.