Wortwörtlich. Verbeen. (11).

ANH Der Wein steht für die Liebe Gottes, der Sheik für den Mundschenk und der Derwisch für das Glas.
MARKWART So ist es. Für Verbeen jedoch – und für sein Werk – ist immer alles wörtlich gemeint, immer konkret: Wenn er etwas schrieb, aber auch wenn er etwas las, war es für ihn immer g e n a u – s o… Metaphern waren ihm völlig fremd. Wenn er sie überhaupt verwandte, dann arabesk, als Ausschmückung, und nicht, um einen Sinn zu umschreiben.

Vorhin am Telefon, 12 Uhr.

VERBEEN 10 <<<<

Über Alban Nikolai Herbst

https://de.wikipedia.org/wiki/Alban_Nikolai_Herbst
Dieser Beitrag wurde unter HOERSTUECKE veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .