B.L.’s 6.12. – Nickel-Tag

22.05
Für die nächsten Tage gilt, wenn alles gut geht (gut?): All work and no play makes Jack a dull boy („Shining“). Zu fünft meldeten sich heute die Agenturen mit Übersetzungen. Erst die eine, für die ich schwarz und ohne Rechnung arbeite, mit irgendwelchen abenteuerlichen Abkürzungen eines Kraftfahrzeugscheins (Zeit bis Samstag), dann Patrizia, die nicht mehr bei der einen Agentur ist, wo sie sonst immer war (Streit mit der Inhaberin), sondern jetzt für sich etwas Eigenes aufzieht (so ein paar Zeilen für sofort), dann die Agentur, wo Patrizia vorher war wegen irgendwelcher Briefe in Sachen Fernsehgebühren für unsere deutschsprachigen Mitbürger in diesem Land, dann noch eine Schwarzarbeit-Connection wegen eines Briefes (2 Seiten?) von der hiesigen Elektrizitätsgesellschaft in Sachen Windenergie-Konzession (für morgen Mittag). Am Ende dann das (allerdings noch nicht bestätigte) Tüpfelchen auf dem I: ob ich nicht bis Samstag für einen verzweifelten Kunden 150 Seiten revidieren könne, die mit dem Übersetzungsprogramm Trados übersetzt, jedoch vom Endkunden beanstandet worden seien. Ich gab mein Einverständnis, ohne zu wissen, wie das zu schaffen sein wird, und bat um sofortige Sendung des Materials, denn Morgenstund hat Gold im Mund („Shining“ in der deutschen Version zu Obigem). Bis jetzt kam allerdings nichts.
Ab morgen werde ich bis Montagabend allein sein. Frau und Schwägerin fahren irgendwelche Kunstausstellungen im Norden des Landes besichtigen. Begünstigt durch den Umstand, daß hier übermorgen Feiertag und der Montag ihr freier Tag ist. Mariä Verkündigung.

Da sprach Maria zu dem Engel / Wie sol das zugehen? sintemal ich von keinem Manne weis.Lucas I, 34 (Luther-Teutsch)

Dieser Beitrag wurde unter Tagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.