Beauskunftungen.

Erschrocken ruft mich ein Anwalt an und zitiert das Amtsgericht:

„Ihre Anfrage kann derzeit nicht beauskunftet werden.“

This entry was posted in Sprache. Bookmark the permalink.

2 Responses to Beauskunftungen.

  1. dieserhalben sei festgehalten, dass dies voll zur ausfruchtung gelangter zihalismus ist, dessen opfer man weltweit beamten- und anwaltsseits auf das ausgiebigste und nachdrücklichste werden kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .