B.L.’s 24.2. – schattenlos

17.44
Die Sätze zu meiner Arbeit bis jetzt habe ich gerade wieder gelöscht…. – ich muß einen Punkt setzen. Meine Finger sind etwas steif jetzt. Ich bräuchte eine etwas ruhigere Phase.
Und da heute kein Licht war, gibt’s jetzt auch keinen Schatten. Das Telefon bimmelte nur einmal – wegen Arbeit. Komisch, die Vögel draußen zwitschern gar nicht, sie schnarren! Auch die Eule hat sich schon gemeldet. Nundenndannmorgenhalt.

Dieser Beitrag wurde unter Tagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.