i wish i had a river. a black river running. 6 grad heute nacht.

anderthalb seiten brinkmann abgetippt, ich wollte die rom, blicke, die getränke, süße und herbe nicht mit dem flaschenpfand gegenzurechnen im stande waren, danach eigentlich direkt und auf immer verleimen. so wie hirschhorn mal deleuze auf mdf genagelt hat, so war mir zumute, ich dachte, du, brinkmann, du flaschenpfandfixierter nichtchecker, mit dem sich generationen von dichtern um die korrekte verrechnung des flaschenpfands bemühen, und das dann dichtung nennen, ja, du, brinkmann, es ist leider blöd, dass du was damit ganz und gar richtig gemacht hast, aber statt dass das richtige sich reproduziert, vermehren sich natürlich nur deine rechenfehler.

Dieser Beitrag wurde unter Tagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.