pasolini? ein gutes stück anfang, aber natürlich noch nicht fertig. ich könnte mich. was mache ich stattdessen, dummes zeug. eine so schöne wendung, dummes zeug, aber es macht die lage nicht besser, wenn man das, was man tut, auch schön ansprechen kann. wenngleich man doch irgendwie hofft, dichtung kann nur die ansammlung allen dummen zeugs sein, aber man müsste es dafür ja archivieren, sortieren, und mit der herzeigbaren seite zum betrachter drehen. dummes zeug und zeit verplempern, verplempern, auch so ein netter begriff.
ich komm mir vor wie ein hund, der zu trödeln anfängt, wenns zurück nach haus geht, ganz egal wie lang man mit ihm draussen war. alle unsere hunde haben das gemacht. ich kann mich an die ersten oder zweiten semesterferien erinnern, mein vater hatte mir einen bibliotheksjob an der fachhoschule für maschinenbau besorgt, an der er als maschinenbaugeselle gearbeitet hat, es war ein schnee, so ein schnee, in diesen ferien, und vor der arbeit bin ich immer mit unserem hund im schneesturm spazieren gewesen, zwei schals um den kopf. und es war schön, es war dunkel, aber durch den ganzen tanzenden schnee gabs so ein stumpfes gipsstaublicht, und ich habe an andersen denken müssen, die schneekönigin, und das grosse gelbe märchenbuch mit den andersen märchen, das buch meiner kindheit, die schneekönigin, die suche, das welt nicht mehr verstehen. ich hab ein verdrehtes zeitempfinden, mir ist nach glühwein und pfeffernüssen. die kompassnadel kreist. am sonntag geht der flieger. kurz vorher fang ich wieder an zu trödeln.

Dieser Beitrag wurde unter Tagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Kommentare zu

  1. knotscher95 sagt:

    du bist halt echt langwellig.
    willst du kurzwelliger werden – das heisst deine persönlichkeit veränden.

  2. ovid sagt:

    während sich der morgen umdreht /
    nach pissenden hunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.