mir ist nach gar nichts.

STATUS
diadorim: Sie sind Contributor dieses Weblogs. Sie können Ihr Profil bearbeiten, sich per Email benachrichtigen lassen, zu Ihren Abonnements wechseln oder sich abmelden.

wenn ich mich abmelde, kann ich mich woanders anmelden, mein profil bearbeiten, mich per email benachrichtigen lassen, zu meinen abonnements wechseln oder mich abmelden.

irgendwo hieß es mal, über lange zeit habe es sich tatsächlich wie kommunikation angefühlt. ja, hat es. zunächst fühlt vieles sich wie kommunikation an, dann einiges eher wie die assistenz zum selbstgespräch.
irgendwer fragte, wer sei der adressat? der adressat erkennt sich nicht. daran muss man sich nicht stören, auch ich rede nur mit mir selbst.

chat ist vielleicht der nicht autorgestützte ausdruck davon und markiert den zustand von gesprächen ohne sprecher. das ist in der geschichte der kommunikation neu, in der geschichte der literatur ein alter hut.

Dieser Beitrag wurde unter Tagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.