Krafttraining: 26. 5. 2019. Oberkörper

Studio John Reed.

Stepper 12 min + 2 | 2,4 km, Stufe 7/1 | 177 kCal

Splitting: Oberkörper
1h 30min | ca. 800 kCal

177 kCal + ca. 800 kCal + 114 kCal (Fahrrad hin & rück) = ca. 1091 kCal
66,8 kg | 14,1 % KF

(Erstaunlich, wie verschieden die verschiedenen Muskelgruppen reagieren. Während die Buchmuskulatur und besonders der Rückentrizeps quasi sofort „anspringen“, dieser jetzt sogar schon so, daß ich wegen meiner Jacketts aufpassen muß, verhält sich die obere Schultermuskulatur geradezu zäh: Die Zunahme dort braucht sehr viel Zeit und Zähigkeit. Arm- und Brustmuskultur hingegen wächst ruhig, aber kontinuierlich, ebenso bei den Beinen.
Ich „überzocke“ auch nichts, will nicht zwingen, sondern bin – aus schmerzhafter Erfahrung – besonders wegen der Sehnen vorsichtig, deren Belastbarkeit ohnedies langsamer wächst.)

Interessant, daß Fitquest – im Studio steht, ich erzählte es schon mal, ein Meßgerät – andere Werte als meine eigene Fettwaage ausgibt; in den Relationen der Veränderungen sind sie allerdings nahezu gleich. Daß ich allerdings einen unterdessen sogar d e u t l i c h zu niedrigen Fettwert haben soll, bezweifle ich, vertraue deshalb der Heimwaage; die Seitenröllchen sind nämlich nicht weg, sondern noch immer sichtbar; ebensowenig zeigt sich bereits ein Sixpack, bzw. nur dann, wenn ich den Bauch anspanne.

In jedem Fall habe ich fast wieder die Muskelwerte erreicht, die ich hatte, kurz bevor ich das Training das halbe Jahr lang nicht nur schleifen ließ, sondern bis fast Ende Mai komplett aussetzte.

 

Dieser Beitrag wurde unter Trainingsprotokolle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.