Friedrich Anderswelt . Europa | FA.E 1

Aufgeweckt ist er, voll Scharfsinn und Gelehrigkeit, aber er zeigt ein ungehöriges und unschickliches Betragen, das ihm nicht die Natur mitgegeben, sondern an das ihn rüder Umgang gewöhnt hat. (…) In Verbindung damit steht freilich, daß er, ganz unzugänglich für Ermahnungen, nur dem Triebe seines eigenen Willens folgt und es, soviel man sehen kann, als schimpflich empfindet, noch bevormundet und für einen Knaben, nicht aber für einen König erachtet zu werden; und daher kommt es, daß er wohl jede Bevormundung von sich abschüttelt und die Freiheit, die er sich dann nimmt, oft das Maß dessen, was einem Könige erlaubt ist, überschreitet (…)
Gefolgsmannschreiben an Innozenz III, Frühjahr 1207 (Inn. Epp. IX, 158)
Friedrich II >>>> Briefe und Berichte, dtsch.v. Klaus J. Heinisch 

____________
>>>> FA.E2

Dieser Beitrag wurde unter Friedrich, Hauptseite, Zitate veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Responses to Friedrich Anderswelt . Europa | FA.E 1

  1. Ich prokle noch am Titel rum. Dabei soll „Anderswelt“ das literartechnische Verfahren bezeichnen, das ich in diesem Roman anwenden will und also von der Trilogie übernehme. Wobei ich allerdings nicht vorhabe, es mit dort handelnden Personen oder dort erzählten Geschehen ebenfalls zu tun; gemeint ist allein der möglichkeitenpoetische Ansatz.

  2. Pingback: Der Blüte Syriens. Friedrich Anderswelt . Europa, FAE2. Als Arbeitsjournal infolge der Nacht vom Sonntag, den 30. Juni, auf Montag, den 1. Juli 2019. | Die Dschungel. Anderswelt.

  3. Pingback: „Gender“ als Macht und Machtmißbrauch. Im Arbeitsjournal des Sonnabends, den 29. Juni 2019. Dazu Federico II und Kleist. | Die Dschungel. Anderswelt.

  4. Pingback: Aeolia lebt: Stromboli. Als Eingang des Arbeitsjournales des Donnerstags, den 3. Juli 2019, darinnen auch von Friedrich wieder erzählt wird, also als FAE3. Dazu ein paar Sätze zur Nahrung und zur Körperlichkeit überhaupt, nämlich des poetischen Geist

  5. Pingback: Arbeitsjournal mit Knöchelläsion. Sonnabend, den 6. Juli 2019. | Die Dschungel. Anderswelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.