Discovery of Witches. (2).

Vampire sind die Intellektuellen der Geisterwelt und aber auch — katholisch. Ihre Oberschicht gehört einer geheimen, weil nicht zölibatären Abteilung der Societas Jesu an, deren Grenzen zum Institutum Beatae Mariae Virginis fließend sind, ja sie verschwimmen wie in der Dämmerung das Licht mit der Nacht: Als Mondstaub weht es sie her und hin, bevor sie Körper werden und sich nähren müssen[1]Lev.11: „Denn das Leben des Fleisches ist im Blut.“.
_________________
(Notat zu Staffel 1 Ep.5)

P.S.:
Bei allem Kitsch: Der Film erzählt, wie Sexualität i s t. Und zwar verrührt er alles Mögliche; indes, zu rühren gehört zur haute cuisine a u c h.

References

References
1 Lev.11: „Denn das Leben des Fleisches ist im Blut.“

Über Alban Nikolai Herbst

https://de.wikipedia.org/wiki/Alban_Nikolai_Herbst
Dieser Beitrag wurde unter AltesEuropa, Hauptseite, KULTURTHEORIEderGESCHLECHTER, LOYOLA, NOTATE abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .