Aufrunden bitte!

Das hat mir gefallen, >>>> diese Aktion. Bei Penny gesehen, gestern. Sagt der Kunde an der Kasse: „Bitte aufrunden“, dann wird der zu zahlende Betrag auf die nächste 10-Cent-Marke aufgerechnet und die Differenz an eine soziale Hilfsorganisation weitergeleitet.
Ich ziehe meinen Hut vor dem, der auf diese Idee gekommen ist. Ja, es geht für die Einzelnen nur um Centbeträge, die sie kaum spüren, aber in der Summe können dabei enorme Beträge zustandekommen, zumal bereits einige Unternehmen an diesem Verfahren beteiligt sind. So kann ich Sie nur bitten: machen Sie alle mit!
(Welche Unternehmen die Aktion mittragen, finden Sie hinter dem Link.)

ANH.
März 2012.
Dieser Beitrag wurde unter evolution veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.