Lauftraining: 16. April 2018

[Sowas motiviert natürlich: 76,1 kg – das sind, seit Beginn des Training innert zwölf Tagen, 4,7 Kilo weniger. (Ich wiege mich immer unter den gleichen Bedingungen: nüchtern nach Lauf und Dusche; so sind die gröbsten Fehler ausgeschlossen.)]

Also:
Friedrichshainpark, 10,26 km, davon 7 km durchgelaufen, dann eine Runde (ca. 1,4 km) gegangen, dann wieder eine Runde, die siebte, gelaufen und schließlich „ausgegangen. / insgesamt 1h 17min.

[901 kCal  (inkl.Rad-An- und Rückfahrt) / 76,1 kg]

Überhaupt keine Luft- oder gar Kreislaufproblem mehr, ich muß nicht einmal Mittagsschlaf machen – würde, der heute herumgewirbelten Mme LaPutz wegen auch zu spät.

(Siehe auch das heutige Arbeitsjournal.)

Dieser Beitrag wurde unter Trainingsprotokolle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.