Lauftraining: 22. 4. 2018

Hà! Zum ersten Mal 10 km ohne Gehunterbrechung durchgelaufen.

Also. Friedrichshainpark.

12,5 km, davon 10 km durchgelaufen (etwas mehr als sieben Runden), dann 700 m gegangen, den Rest als Intervalltraining, je 300 m, gelaufen und gegangen.  1h 39min.

[1125 kCal  (inkl.Rad-An- und Rückfahrt) / 75,1 kg (Die 300 gr mehr als gestern ärgern mich etwas, finden ihren Grund aber darin, daß ich gestern abend auf Broßmanns Balkon ein wenig gesündigt habe. Insofern ist’s okay.]

(Sonntags, jedenfalls am Mittag, ist im Park zu laufen nicht so angenehm wie wochentags – was nicht an den in der Tat sehr vielen anderen Läufer:innen, sondern daran liegt, daß man dauernd durch Grillrauchschwaden muß.)

Dieser Beitrag wurde unter Hauptseite, Trainingsprotokolle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.