Letzte Grüße zum Gardasee.

*

Wie Bruno Lampe gestern schrieb: >>>> Langsam zurückfinden mit Hindernissen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Halt nur bei mir „amerinisch“ nicht, sondern strikte berlinsch.

Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsjournal, Hauptseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Letzte Grüße zum Gardasee.

  1. Pingback: Arbeitsjournal des Mittwochs, den 15. Mai 2019, nämlich Stella Goldschlag I. Mit einer kleinen privaten Erklärung. | Die Dschungel. Anderswelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.