Lauftraining: 29. 5. 2019. (Abendlauf)

Friedrichshainpark.

13,3-km-Lauf (1h 27min) + 2 km „ausgegangen“.
Stretching.

1084 kCal + 140 kCal Rad hin& rück = 1224 kCal
67,1 kg | 14,2 % KF

(Morgens nach auf Ricarda Junges Geburtstagsfest heftig durcheinander getrunkenen Alkoholika so verkatert aufgewacht, daß nicht daran zu denken war, mittags schon wieder zu laufen. Aber auch am Abend mußte der innere Schweinehund deutlich zurechtgewiesen werden. Danach der Lauf aber war komplett leicht. – Gutes Gefühl jetzt.)

(Ein gutes Abendessen nunmehr: gebratener Kabeljau, dazu bunter Salat mit Trüffelöl und zum Abschluß selbst angerührter Erdbeerquark. Davon wird sicherlich auch mein Sohn etwas nehmen wollen, der sich vor einer halben Stunde angekündigt hat, so daß sich jederzeit die Tür öffnen kann.)

Dieser Beitrag wurde unter Trainingsprotokolle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.