„Weep you no more, sad fountains“ /John Dowland. Patricia Kopatschinskaya und Teo Currentzis. Dank an den SWR.

 

© → SWR via Facebook

Dazu die hierzu ausgerechnet mich ehrenden, mich gerade hierzu beglückenden Zeilen Franz-Josef Knelangens, beim Anhören dieses spezielles Duos komme

einem (…) nicht nur → das hier in den Sinn:


And the night shall be filled with music,
      And the cares, that infest the day,
Shall fold their tents, like the Arabs,
      And as silently steal away.

Sondern man erwartet jeden Moment, TC den Mundschutz etwas höher zu ziehen und Ihnen mit einem Ha-hat-hat→ in die Nefud voran/nachzureiten.

 

Aus derzeit Wien Dank für diese Worte:
ANH

Über Alban Nikolai Herbst

https://de.wikipedia.org/wiki/Alban_Nikolai_Herbst
Dieser Beitrag wurde unter AltesEuropa, KREBSTAGEBUCH, POETIKzurMUSIK, Tagebuch, Videos abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .