Archiv des Autors: Paul Reichenbach

A.D. XI Kal. Sept. Anno 2762 a.u.c.

Elfter Tag vor den Kalenden. Dies comitialis. Markt. Am Morgen geht das Sternbild der Fische unter. Auch der Widder beginnt unterzugehen. Es weht der Favonius oder der Corus und manchmal der Auster mit Regen (Columella). Tatsächlich der erste Herbsttag mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch | Ein Kommentar

A.D. XII Kal. Sept. Anno 2762 a.u.c.

Zwölfter Tag vor den Kalenden. Dies comitialis. Markt. Komm Feigen holen. Nein, ganz so hatte O. das nicht gesagt. Ob ich wolle, es seien noch so viele am Baum. Aber erstmal mußte ich zu den Neffen, die Mutter hatte mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch | Ein Kommentar

A.D. XIV Kal. Sept. Anno 2762 a.u.c.

Vierzehnter Tag vor den Kalenden. Dies comitialis. Spiele im Circus. Die Ähre (der Stern Spica) im Sternbild der Jungfrau geht auf. Es weht der Favonius oder der Corus (Columella). Caesar zufolge geht die Ähre auf (Plinius). Ich werd’s später noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch | Ein Kommentar

A.D. XV Kal. Sept. Anno 2762 a.u.c.

Fünfzehnter Tag vor den Kalenden. Dies comitialis. Spiele im Circus. Der Bärenhüter geht auf. Es weht der Favonius oder der Africus, manchmal der Eurus (Columella). Aber nichts rührt sich in den Zweigen. Der Vermieter ist schon lange wieder fort, seitdem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch | 7 Kommentare

A.D. XVI Kal. Sept. Anno 2762 a.u.c.

Sechzehnter Tag vor den Kalenden. Dies comitialis. Spiele im Circus. In Ägypten geht die Ähre (der Stern Spica) der Jungfrau auf und hören die Etesiae (Passatwinde während der Hundstage) hören auf zu wehen (Plinius). Zwei junge Norweger hatte er aufgegabelt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch | 10 Kommentare