Schlagwort-Archive: Vergessen

In den Zeiten Covid-19s
Alban Nikolai Herbst spricht
Ein Gedicht für jeden Tag
Erste Serie, neunter Tag:
Dem nahsten Orient

|| „Ach deine Wunden bluten“ ||

    Alban Nikolai Herbst Dem nahsten Orient Liebesgedichte mit den Übersetzungen von Raymond Prunier Très proche Orient ISBN-10 : 3933974720 ISBN-13 : 978-3933974723    

Veröffentlicht unter Gedichte, Hauptseite, JedenTagGedicht, Rezitation|Lesung, Videos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

In den Zeiten Covid-19s
Alban Nikolai Herbst spricht
Ein Gedicht für jeden Tag
Erste Serie, siebenter Tag:
Dem nahsten Orient

|| „Lethe“ ||

   Alban Nikolai Herbst Dem nahsten Orient Liebesgedichte mit den Übersetzungen von Raymond Prunier Très proche Orient ISBN-10 : 3933974720 ISBN-13 : 978-3933974723    

Veröffentlicht unter Gedichte, Hauptseite, JedenTagGedicht, Rezitation|Lesung, Videos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

III, 363 – Plausibilitäten

Beim Lesen über das Vergessen sich bei diesem Satz “… zufällig erworbene Reiseführer, irgendwann, Kaiserreich oder Panama, und die Südbahngesellschaft hat ein Kurhaus in Abazzia eröffnet, in der Nähe von Fiume, 14 Stunden von Wien entfernt, mit dem Schlafwagen …” … Weiterlesen

Weitere Galerien | Schreiben Sie einen Kommentar