Blog-Archive

Die Verwirrung des Gemüths, Ausgabe Zweiter Hand, Lektorat Elvira M. Gross, Durchgang 1, Beispiel 1 (Typoskriptseite 151):

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Vorher: Typoskript S.151. Nachher: ***

Weitere Galerien | Schreiben Sie einen Kommentar

„Die Karlsruher Nacht“: Briefe nach Triest, 44. Wiederaufnahme, Überarbeitung 4.

Diese Galerie enthält 1 Foto.

[Aus dem vierundzwanzigsten Brief] (…) Seltsames Karlsruhe! Hohl unverbundene, vor allem unbelebte lange Straßenzüge; eine Stadt aus trübester Novembertusche. Die verlassenen Baustellen, ihre ausgehobenen Schächte, in denen jeder Regenguß zu einem stehenden Tümpel wird, die Leere vor dem Bahnhof, der … Weiterlesen

Weitere Galerien | Schreiben Sie einen Kommentar

Das Arbeitsjournal des herrliche 36-Grad warmen Sonntags, den 19. Juni 2022.

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

[Arbeitswohnung, 12.05 Uhr Britten Phantasy op. 2 for oboe and string trio (1932) Eigentlich ist seit – seit ich herausbekommen habe, daß die Überarbeitung der Triestbriefe, anders als bislang gehalten, weil ich fälschlich dachte, Musik störe meine sprachliche Konzentration – … Weiterlesen

Weitere Galerien | Schreiben Sie einen Kommentar

„Das Geld aus Baia Domizia“: Briefe nach Triest, 43. Wiederaufnahme, Überarbeitung 3.

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

[Aus dem zwanzigsten Brief] (…) Ich muß, Herz, mein Herz in den Griff bekommen und denke deshalb sofort an Lenz, Lenz und Baia Domizia, Provincia Caserta. Zu erzählen gibt mir Struktur. Damals war Lenz noch sehr jung, kaum dreißig. Noch … Weiterlesen

Weitere Galerien | Schreiben Sie einen Kommentar

Traurigkeit & Protest. Dunckerstraße 68, Quergebäude, 10437 Berlin.

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Vorgestern noch schrieb ich von meiner Beglückung. Mittags hatte ich einen Termin, kam abends zurück, sah nach „meinem“ Wilden Wein, und er war – weg. Es ging als Messer durch mich durch, ich konnte es nicht glauben, war erst starr, … Weiterlesen

Weitere Galerien | Schreiben Sie einen Kommentar