Suchergebnisse für: mobilchen

Mit einem quasiTotem. Das Arbeitsjournal des Freitags, dem 29. Juli 2016.

[Arbeitswohnung, 7.01 Uhr Jarrett, Hymns/Spheres für Orgel (1976) Zweiter Latte Macchiato Zweiter Morgencigarillo] Ich habe das Mozertgeklingelgeklimper über; nach gestern den Schubertliedern läßt es sich nicht mehr anhören; auch Soltis Siegfried von Wagner habe ich schnell wieder weggestellt. Überhaupt muß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsjournal | 3 Kommentare

PP102, 9. Februar 2014: Sonntag. Worin sich jemand rumpelstilzt.

[Ludwig Thuille: Lieder. 8.50 Uhr.] Zwar nicht um halb, aber doch um „voll“ fünf auf und zum Sport los, nachdem ich ein paar Tage quasi ausgesetzt, die Pause nur einmal unterbrochen habe. Routinen lassen sich besser aufrecht erhalten, wenn man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsjournal | 3 Kommentare

Unterwegs. Beim Betrachten alter Fotos. Das 67. PP: Nach dem Paradies, das in Thüringen liegt.

(7.11 Uhr.) Dann steh da mal in Göschwitz, wenn der schmale Zug zehn Minuten später kam, und die Anschlußeisenbahn, nein, keine österreichische, hat zwar ebenfalls Verspätung und du erreichst sie auch, nicht aber mehr den ICE in Weimar. Da zieht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsjournal | 2 Kommentare

Pubertät & Zaubertrank. Das Arbeitsjournal des Sonnabends, dem 25. Mai 2013. Zum Vornachtsfest des LCBs.

9.40 Uhr: [Arbeitswohnung.] Eigentlich wollte ich – und will es noch immer – von dem schönen Fest gestern schreiben, einem Sandwerderjubel, aber dann kam mir eben die Puberträt dazwischen: mal ausnahmsweise, mein Sohn, nicht die währende meine, sondern begonnene Deine. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsjournal | 4 Kommentare

Massen & Moritz. Das Arbeitsjournal des Dienstags, dem 21. Mai 2013.

13.33 Uhr: ArgoLesungsVorbereitungsChaos: anders kann ich das zur Zeit nicht nennen. Und >>>> Steglitz hab ich beantwortet; der Kontakt kam sinnigerweise über Facebook zustande, wiewohl ich von Frau von Prittwitzens Reihe selbstverständlich längst wußte, aber mich weder kümmern konnte noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsjournal | 5 Kommentare